Treffen des Kartellrechtsforums

21. Februar 2024, 19:00 - 22:00

Der Vorstand lädt herzlich ein zum nächsten Treffen des Kartellrechtsforums am Mittwoch, 21. Februar 2024, 19:00 Uhr, in den Räumen der Kanzlei Schulte Rechtsanwälte (Neue Mainzer Str. 28, 60311 Frankfurt am Main). Für den um 19:30 Uhr beginnenden fachlichen Teil sind die folgenden Themen vorgesehen: Eva Westmark stellt ihre Dissertation zum Thema „Die gerichtliche Zuständigkeit in bürgerlich-rechtlichen Kartellstreitigkeiten – Eine Untersuchung zur Auslegung und Reformbedürftigkeit des § 87 GWB, insbesondere unter dem Aspekt kartellrechtlicher Vorfragen“ Dr. Kim Künstner hält einen...

Zur Veranstaltung


67. Treffen in Präsenz

23. November 2023, Ganzer Tag

Wir laden herzlich ein zur nächsten Verstanstaltung am 23.11.2023 in den Räumen der Kanzlei McDermott Will & Emery (Oberlindau 54-56, 60323 Frankfurt) statt: Für unsere um 19:30 Uhr beginnende Diskussion sind die folgenden Impulsvorträge vorgesehen: „Warum die DrittstaatensubventionsVO 2022/2560 das Herz anwaltlicher Berater höherschlagen lassen sollte – Eine Diskussion ausgewählter Probleme“,           Prof. Dr. Albrecht von Graevenitz „Kartellrechtliche Aspekte bei der Verwendung von Preisalgorithmen“           Dr. Berndt Hess Wir freuen uns auf...

Zur Veranstaltung


4. Frankfurter Kartellrechtstag

1. Juni 2023, 15:30 - 22:00

Der 4. Frankfurter Kartellrechtstag wird am 1. Juni 2023 stattfinden. Hinweise zur Anmeldung und das Programm können hier herunter geladen werden: Einladung_4. Kartellrechtstag_1. Juni 2023 Der Vorstand freut sich auf eine spannende Diskussion im Clubhaus des Rudervereins Germania am Museumsufer.

Zur Veranstaltung


65. Treffen in Präsenz

26. April 2023, 18:30 - 21:00

Das nächste Treffen des Kartellrechtsforums findet am Mittwoch, 26. April 2023, 18:30 Uhr,  in den Räumen der Kanzlei Gleiss Lutz statt. Es sind Impulsreferate zu folgenden Themen geplant: „50 Jahre Continental Can: Erinnerungen aus erster Hand“ (Prof. Dr. Rainer Bechtold) „Das TowerCast-Urteil des EuGH, Fusionskontrolle nach Art. 102 AEUV: Darf ein marktbeherrschendes Unternehmen extern wachsen?“ (Dr. Saskia Kirchgeßner) Soweit danach noch Zeit und Lust bestehen, freuen wir uns – wie üblich – über spontane Redebeiträge und Diskussionen. Anmeldung: Bitte lassen...

Zur Veranstaltung


64. Treffen in Präsenz
Commeo LLP, Speicherstraße 55, Frankfurt am Main
9. Februar 2023, 19:00 - 21:00

Das nächste Treffen des Kartellrechtsforums findet am Donnerstag, 9. Februar 2023, 19:00 Uhr, in den Räumen der Kanzlei COMMEO statt. Es wird Impulsreferate zu folgenden Themen geben: „Kartellschadensersatz: Die Zukunft der kenntnisunabhängigen Verjährung nach EuGH Volvo und DAF - C-267/20" „Illumina und Towercast: Auf dem Weg in den Weltraum der Fusionskontrolle?“ Soweit danach noch Zeit und Lust bestehen, würden wir noch zu "OLG Düsseldorf korrigiert Auslegungen des Bundeskartellamts (Transaktionswertschwelle und SIEC-Test)" diskutieren. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!  

Zur Veranstaltung


63. Treffen in Präsenz & Mitgliederversammlung
Oppenhoff & Partner, Bockenheimer Landstraße 2-4, Frankfurt am Main
23. November 2022, 19:00 - 21:00

Am Mittwoch, 23. November 2022 um 19 Uhr fand die turnusmäßige Mitgliederversammlung des Kartellrechtsforums in den Räumen der Kanzlei Oppenhoff, Bockenheimer Landstraße 2-4, statt, bei der auch der neue Vorstand gewählt wurde. Dr. Johanna Kübler, Dr. Simon Spangler und Dr. Laura Stammwitz wurden in ihrem Amt bestätigt. In den nunmehr 4-köpfigen Vorstand wurde zudem Dr. Fabian Badtke gewählt. Dr. Andrea Pomana und Horst Henschen sind nach  erreichen der maximalen Amtszeit bzw. auf eigenen Wunsch nicht mehr zur Wiederwahl angetreten. Wir...

Zur Veranstaltung


62. Treffen in Präsenz
Dentons, Thurn-und-Taxis-Platz 6, Frankfurt
29. September 2022, 18:00 - 21:00

Das  62. Treffen des KartellrechtsForums hat am 29.9.2022 auf Einladung von Dr. René Grafunder in den Räumen der gastgebenden Kanzlei Dentons stattgefunden. Im Rahmen eines türkischen Abends führten zunächst Çağlagül Koz und Bora İkiler in die Thematik Kartellrecht und Arbeitsmärkte ein: "HR & antitrust – new focus in the EU and some lessons from Turkey". Die entsprechende Präsentation kann hier abgerufen werden. Danach haben Dr. Bertold Bär-Bouyssière und Dr. René Grafunder ihre Impulse zu "Billig-Tourismus & Co. – Wann sind...

Zur Veranstaltung


61. Treffen in Präsenz
Arnecke Sibeth Dabelstein, Hamburger Allee 4, Frankfurt
6. Juli 2022, 19:30 - 21:00

Das 61. Treffen des Kartellrechtsforums fand am 6. Juli 2022 in den Räumen der Kanzlei Arnecke Sibeth Dabelstein auf Einladung unseres Mitglieds Dr. Sebastian Jungermann statt. Auf der Agenda standen zwei Impulsreferate. Zunächst trug Daniel Bunsen zur aktuellen Diskussion Kraftstoffpreise in der Krise vor – können oder sollten die Kartellbehörden dagegen etwas unternehmen? Danach referierte Dr. Sebastian Jungermann über aktuelle Themen aus dem Bereich Kartellschadensersatz: Schadensschätzung nach § 287 ZPO und die ersten Urteile dazu, Offenlegungsansprüche nach §§ 33g, 89b...

Zur Veranstaltung


60. Treffen in Präsenz

4. Mai 2022, 19:00 - 21:00

Das nach langer Zeit erste Treffen in Präsenz fand am 4. Mai in den Räumen der Kanzlei Noerr statt. Die Kollegen Fabian Badtke, Jens Schmidt, Lorenz Jarass und Johanna Krauskopf gaben Impulse zu den Themen: New kids on the block: Bieterkonsortien und Nachhaltigkeitsvereinbarungen im Entwurf der neuen Horizontalleitlinien Der Digital Markets Act – kann das Brüsseler Vorhaben die hohen Erwartungen erfüllen? Wir danken allen Teilnehmern für die intensive Diskussionsrunde!

Zur Veranstaltung


Virtuelles Treffen 2022

9. Februar 2022, 19:00 - 20:15

Unsere Auftaktveranstaltung in das Jahr 2022 fand pandemie-bedingt virtuell statt. Zunächst berichtete Stephanie Pautke zu der jüngst veröffentlichten neuen „Guidance“ der Kommission zum Informationsaustauch bei Dual Distribution. Es folgte ein Impulsreferat von Georg Weidenbach zu Fragen nach der Entscheidung des EuGH in Sachen Sumal (EuGH, Urt. v. 6.10.2021, Rs. C-882/19 – Sumal, S.L./Mercedes Benz Trucks España, S.L.): „Schwestern“ und „Kappungsgrenze“?

Zur Veranstaltung


1 2 3

Powered by Events Manager